Kanalsanierung in München

Kanaluntersuchung Kanalinspektionen Kanalsanierung

Unsere Leistungen für eine Kanalsanierung:

  • Sanierung von Kanälen und Rohrleitungen
  • Kanalinspektionen, Rohrinspektionen
Sie benötigen einen Installateur für eine Kanalsanierung? Wir sind schnell und zuverlässig in ganz München verfügbar.

Das sagen Kunden über uns

Kundenmeinung Sanitär Notdienst München FABEOS

Referenz Sanitär Notdienst München FABEOS

Wissenswertes zum Thema Kanalsanierung

Kanalsanierung – Was kann getan werden?

Wenn es ein Problem mit dem Abwasserkanal gibt, sollte der Kanal saniert werden. Sinn und Zweck einer Kanalsanierung ist in erster Linie die Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit der Rohre und somit die Verlängerung von deren Lebensdauer. Das ist sehr wichtig, um die Funktion und den Betrieb des Abwasserkanalsystems aufrecht zu erhalten.

Mittels moderner Video-, Schall- und Thermographie-Technik kann ein Fachmann ermitteln, ob in der Abwasserleitung ein Leck oder Rohrbrüche vorhanden sind. Meist mussten früher bei einer Kanalsanierung die Kanäle freigelegt werden. Dabei musste die Oberfläche der Rohre aufgegraben werden, Straßen wurden aufgebrochen und Baumwurzeln wurden beschädigt.

Doch mittlerweile gibt es auch Methoden, die von innerhalb des Kanals ausgeführt werden können. Da kommt das No-Dig-Verfahren, zu Deutsch die grabenlose Kanalsanierung, ins Spiel. Dabei muss die Oberfläche der Rohre nicht aufgegraben werden, sondern es werden vorhandene Einstiegsöffnungen für die Kanalsanierung genutzt. Dafür werden das Pipe-Eating- oder das Berstlining-Verfahren eingesetzt.

In der Kanalsanierung unterscheidet man zwischen drei Hauptverfahren:

  • Das Reparaturverfahren
  • Das Renovierungsverfahren
  • Das Erneuerungsverfahren

Bei der Reparatur der Rohre werden örtlich begrenzte Schäden behoben. Dazu gehören bspw. undichte Muffen oder radiale bzw. axial aufgetretene Risse in den Rohren. Dabei ist eine sorgfältige Durchführung enorm wichtig, denn nur so kann verhindert werden, dass keine neuen Schäden entstehen.

Ein weiteres Verfahren der Kanalsanierung ist die Renovierung der Abwasserrohre. Hier werden Schäden in erster Linie vorgebeugt. Örtlich begrenzte und sich wiederholende Schäden werden mit diesem Verfahren behoben. Hierbei können sowohl einzelne, als auch mehrere, hintereinander liegende Kanalabschnitte auf einmal renoviert werden.

Bei der Erneuerung der Kanalrohre, welches das teuerste Verfahren der Kanalsanierung ist, wird entweder die grabenlose oder die offene Bauweise eingesetzt. Bei diesen Arbeiten werden die Rohre entweder komplett entfernt und neu eingesetzt oder es findet eine Erneuerung der alten Leitung statt, ohne die alten Leitungen entfernen zu müssen.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Unsere Kanalsanierungsarbeiten bieten wir in allen Münchner Stadtteilen an

Heizung Sanitär Klima Lüftung München – FABEOS
Allacher Strasse 35
80992 München
Deutschland
Öffnungszeiten:

Mo-So 00:00-24:00 Uhr