Heizungssanierung in Hamburg – Wir helfen Ihnen gerne weiter

Rufen sie uns an!
Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern weiter!
click-to-call  ( 0 Cent/Min ) 

Heizungsreparatur - HeizungssanierungLeistungen bei Heizungssanierungen:

  • Heizungssanierungen bei neuen und auch älteren Heizungsmodellen
  • Als Besitzer eines älteren Heizungssystems sind Sie von den steigenden Gas- bzw. Ölpreisen stark betroffen. Der einzige Ausweg besteht darin, den Verbrauch von Brennstoffen langfristig deutlich zu senken. Wir helfen!
Rufen sie uns an!
Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern weiter!
click-to-call  ( 0 Cent/Min ) 
Unsere kostenlose 24 Stunden Hotline
ist jederzeit für Sie erreichbar!
Sie benötigen einen Fachmann für eine fachgerechte Heizungssanierung? Wir sind schnell und zuverlässig in ganz Hamburg verfügbar.

Das sagen Kunden über uns

Kundenmeinung Sanitär Notdienst München FABEOS

Referenz Sanitär Notdienst München FABEOS

FABEOS Männchen sanitaer notdienstWissenswertes zum Thema richtig heizen

Tipps zum richtig heizen

Heizen verbraucht die meiste Energie im ganzen Haushalt. Berücksichtigt man folgende Tipps, kann der eigene Energieverbrauch durch das Heizen gesenkt werden.

Elektronische Thermostate einbauen lassen

Beauftragen Sie eine Heizungs-Sanitär-Firma damit, bei Ihnen elektronische Thermostate einzubauen. Der elektronische Thermostat kann sich Ihrem Bedarf anpassen lassen. Bspw. können Sie die Nachtabsenkung auf 15 Grad Celsius auch tagsüber einstellen, wenn Sie für längere Zeit außer Haus sind. Somit können Sie viel einsparen, ohne auf eine wohlfühlende Raumtemperatur zu verzichten, wenn Sie nach Hause kommen.

Heizkörper entlüften

Es kann manchmal nötig sein den Heizkörper zu entlüften, wenn er bspw. bei voll aufgedrehtem Thermostat nicht mehr richtig warm wird oder „gluckert“.

Heizkörper entlüften

Dafür halten Sie ein Gefäß unter das Entlüftungsventil am Heizkörper und öffnen dann das Entlüftungsventil. Lassen Sie es so lang geöffnet, bis nur noch Heizwasser in das Gefäß läuft und keine Luft mehr entweicht. Schließen Sie das Entlüftungsventil wieder und heizen Sie wieder ganz normal.

Durch regelmäßiges Entlüften lässt sich auch jährlich viel Heizenergie einsparen.

Richtig lüften

Im Winter sollten Sie die Fenster nicht nur Dauerkippen, denn das sorgt kaum für Luftaustausch, sondern kühlt nur die Wände aus und begünstigt somit Schimmelpilze. Lieber ein paar Mal am Tag bei weit geöffnetem Fenster Stoßlüften und währenddessen die Thermostatventile schließen. So ist immer genug frische Luft im Raum und Sie vermeiden jährlich einen hohen CO2-Ausstoß. Nach dem baden oder dem duschen sollten Sie auch immer stoßlüften, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Durch Heizungssanierung Energieverschwendung vermeiden

Es muss nicht sofort eine neue Heizung eingebaut werden, denn oft kann man durch die Sanierung der Heizanlage mehr Heizkosten sparen als man denkt. Es sollte unbedingt eine Sanierungsfirma zu Rate gezogen werden um jede mögliche Sparmaßnahme professionell umzusetzen.

Rufen sie uns an!
Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern weiter!
click-to-call  ( 0 Cent/Min ) 
Weitere Leistungen von FABEOS Heizung Sanitär Klima Lüftung in Hamburg und Umland:
Heizung Sanitär Hamburg – FABEOS

Öffnungszeiten:
Mo-So 00:00-24:00 Uhr